NextGen Firewall 7.0.0 build 672

Nachdem das Release 7.0.0-664 zurückgezogen wurde ist eine neue Version seit gestern wieder online. Auch NextGen Admin zeigt für alte und schon 7.0.0 Firewalls ein Update auf die Version 7.0.0.-672 an. Damit sind Fehler behoben die nicht hätten passieren sollen, aber trotzdem passiert sind 😉

Release Notes 7.0.0

Improvements included in version 7.0.0 build 672

RIP/OSPF/BGP

Enabling OSPF by setting Run OSPF Router to yes on the OSPF/RIP/BGP Settings page now works as expected. (BNNGF-39115)

VPN

The VPN service now works as expected on F-Series Firewalls and Control Centers using 32-bit  kernels: NextGen Firewall F10, F15, F100, F101, F200, F201, F300 and F301. (BNNGF-39297) 

IPsec IKEv1 tunnels using AES256 encryption and SHA256 hashing now work as expected. (BNNGF-39297, BNNGF-39295)

Firewall

Connection object failover and loadbalancing policies now work as expected when the first entry is a network interface. (BNNGF-39287)

Application Control for SSL encrypted traffic now works as expected when used in combination with IPS and SSL Interception. (BNNGF-39221)

Improvements to the IP defragmentation handling of acpfctrl monitor mode. (BNNGF-39394)

Control Center

NextGen Control Centers in Azure using the old VFC610 model names can now be updated. (BNNGF-39040)

CC Database no longer causes problems logging in to the Control Center. (BNNGF-39285)

Barracuda Campus Suchfunktion im Browser

Moderne Browser bieten einem die Möglichkeit direkt in der Adressleiste Suchbegriffe einzugeben um damit seine bevorzugte Suchseite zu füttern. Man kann jedoch auch auf anderen Seiten direkt nach Informationen suchen. So liefert die Eingabe “de.wikipedia.org phion” (wichtig copy’n’paste funktioniert hier nicht) das direkte Suchergebnis auf Wikipedia.de

Barracuda Campus Search Engine

Dieses Verhalten ist natürlich anpassbar und findet sich in Chrome unter Settings > Manage search engines (chrome://settings/searchEngines). Andere Browser wie Firefox und Co haben ähnliche Möglichkeiten unter Einstellungen.

Barracuda Campus Search Engine Example

Wer campus.barracuda.com zum Nachschlagen verwendet kann auch diesen in die Adressleisten-Suche integrieren. Einfach eine neue Suche hinzufügen. Der Name ist zum Wiederfinden, das Keyword nutzt man später um die Suche gefolgt von einem Leerzeichen in der Adressleiste zu aktivieren. Was man noch braucht ist die richtige URL mit den nötigen Parametern. Diese baut sie für den Barracuda Campus wie folgt zusammen

https://campus.barracuda.com/search/product/11/48529411/?q=release+notes

Base URL: https://campus.barracuda.com/search/
Search Type: product/
Product ID: 11
Firmware ID: 48529411/
Search Term: ?q=keyword

In diesem Beispiel suchen wir innerhalb des Produktes Barracuda NextGen Firewall F (ID 11) und der Firmware Version 7.0 (ID 48529411). Die selbe Suche für die Firmware Version 6.2 würde die ID 46759938 nutzen. Diese Informationen sucht man sich am einfachsten über die URL heraus, nachdem man eine Suche abgesetzt hat.

Nun eine Liste von möglichen URLs für den Suchfunktion direkt im Browser. Namen und Keywords könnt ihr natürlich selbst wählen

  • Alle Produkte, alle Software Versionen (gesamter Campus)
    https://campus.barracuda.com/search/?q=%s
  • NextGen Firewall F, alle Software Versionen
    https://campus.barracuda.com/search/product/11/?q=%s
  • NextGen Firewall F, Software Version 7.0
    https://campus.barracuda.com/search/product/11/48529411/?q=%s
  • NextGen Firewall F, Software Version 6.2
    https://campus.barracuda.com/search/product/11/46759938/?q=%s
  • NextGen Firewall X, alle Software Versionen
    https://campus.barracuda.com/search/product/69/?q=%s

7.0.0 für Barracuda NextGen Firewall F veröffentlicht

Von gestern auf heute wurde die Software Version 7.0.0-664 für die Barracuda NextGen Firewall F veröffentlicht und eine neue NextGen Admin Version mit einigen Verbesserungen am User Interface.
Den Download findet man unter login.barracuda.com oder direkt über das NextGen Admin Dashboard.

Nähere Infos zur Migration auf 7.0 und die Release Notes findet man unter campus.barracuda.com, dieses führt techlib.barracuda.com und bu.barracuda.com zusammen (so wie es schon immer hätte sein sollen).

Vereint Techlib und Barracuda University. Was zusammen gehört, nun auch endlich vereint.
Vereint Techlib und Barracuda University. Was zusammen gehört, nun auch endlich vereint.

Übersicht zu den Neuerungen direkt aus den Release Notes

Continue reading “7.0.0 für Barracuda NextGen Firewall F veröffentlicht”

pfSense auf alter Barracuda NextGen Firewall Hardware

Vor einigen Wochen wurde pfSense 2.3 veröffentlicht. Neben vielen Features und Änderungen an der Distribution war die bedeutendste ein neues Web-Interface.
Darauf fühl ich mich wohl, damit kann ich arbeiten, schließlich konfiguriert das Auge mit 😉

Für jene die nicht wissen was pfSense ist, hier ein Auszug aus Wikipedia

pfSense ist eine Firewall-Distribution auf der Basis des Betriebssystems FreeBSD und des Paketfilters pf.

Die Distribution ist ein Fork vom mittlerweile eingestellten Projekt m0n0wall und wurde 2004 von Chris Buechler und Scott Ullrich ins Leben gerufen.

Eine Testinstallation als virtuelle Maschine ware ohne Probleme möglich und damit war es Zeit pfSense auf echter Hardware laufen zu lassen. Zufällig stand eine Barracuda NG Firewall F100 herum, die zu diesem Zweck herangezogen werden konnte.

pfSense stellt eine NanoBSD Image zur Verfügung, welches man mit Win32DiskImager oder ähnlichen Tools direkt auf die Compact Flash Karte aufspielen kann. Da diese Option bei dieser Box nicht funktioniert hat, wählte ich die Installation über einen MemoryStick mit Serial Console Output.

Kurzum, 20 Minuten später hatte ich der doch älteren F100 neues Leben eingehaucht und pfSense lief und läuft noch immer einwandfrei.
Eine Änderung habe ich sofort nach der Installation durchgeführt, nämlich die Nutzung einer Ram Disk eingeschalten.

Continue reading “pfSense auf alter Barracuda NextGen Firewall Hardware”

NextGen Admin Command Line Options

NextGen AdminSometimes the Command Line can get very useful – therefor it is good to know which parameters can be used. NextGen Admin, formerly known as NG Admin,  has some nice CLI options.

-c:SERVER:USER:PASSWORD:IsMC:MODULE
   SERVER = Server addrese or host name
   USER = User name
   PASSWORD = password
   IsMC = Connect to a mc/cc
   MODULE = Numeric tab index

-user=foo -pwd=bar -server=1.2.3.4 -box

ngadmin_commandline